Česky English Deutsch
Breadcrumb navigation

Home > Angebotspreis > Fachwerkbinder

Fachwerkbinder

 

Um ein Preisangebot für Fachwerkbinder zu erstellen, benötigen wir:
•Name des Kunden oder der Firma
obr2.png•Kontaktinformationen (E-Mail für die Zusendung eines Preisangebots, eine Telefonnummer ist ebenfalls geeignet, damit wir Sie anrufen und die Informationen für die Eingabe des Preisangebots eingeben können)
•Standort des Gebäudes oder Parzellennummer (zur genauen Bestimmung der klimatischen Belastungen - Schnee, Wind)

•Projektdokumentation (Grundriss, Schnitte, Ansichten und Zeichnung von Dach und Dachstuhl — sofern diese erstellt wurden)
•mögliche Voraussetzungen für die Schaffung eines Dachbodens (Stauraum)

Auf der Grundlage der eingereichten Unterlagen führen wir mit Hilfe spezieller Software den Entwurf der Fachwerkkonstruktion durch und bestimmen die Abmessungen der Holzelemente der Fachwerkbinder und der Kontaktplatten. Auf diese Weise berechnen wir den Materialverbrauch für die von Ihnen angegebene Fachwerkbinder. Der Materialverbrauch hängt immer von der Form und den Abmessungen des Daches, der Spannweite und der Belastung der Dachsparren (von der Zusammensetzung und dem Gewicht der Dach- und Dachdecke, der Schnee- und Windfläche), der Gestaltung und Belastung des Dachbodens usw. Je nach Materialverbrauch wird der Preis der Fachwerkbinder berechnet. Da der Preis von Fachwerkbinder von vielen Faktoren abhängt, ist es einfach unmöglich, ihn ohne diese Berechnung zu bestimmen. Daher kann sogar der Preis für scheinbar identische Dächer variieren, da sich einige Parameter dieser Dächer geringfügig unterscheiden.

Wir gehen bei der Erstellung des Angebots gründlich und sorgfältig vor. Wenn Sie etwas im Angebot nicht verstehen, kontaktieren Sie uns bitte, wir werden es Ihnen gerne erklären.

Kontaktformular                           Referenzen